Kinder- und Jugendgruppe

Seit 2014 gibt es beim Kajakclub Kramsach  eine eigene Kinder- und Jugendgruppe. Wir bieten interessierten Kids im Alter von 12 – 18 Jahren von Jänner bis Ende September die Möglichkeit, eine wunderschöne Sportart spielend zu erlernen.

Neben dem sportlichen Aspekt steht vor allem die Gemeinschaft im Vordergrund. Kajakfahren ist eine Teamsportart, man muss sich auf seine Mitfahrer in jeder Situation verlassen können und in neuen Situationen vertrauen lernen.

Unter Aufsicht von erfahrenen Paddlern wird ein regelmäßiges und abwechslungsreiches Training angeboten und den Kindern und Jugendlichen alles Wissenswerte über den Kajaksport nähergebracht. Der Spaß und natürlich der rücksichtsvolle Umgang mit der Natur stehen immer im Vordergrund.

Begonnen wird das Training während der Wintermonate im WAVE in Wörgl. Von Mai bis zum Saisonende sind wir auf den umliegenden Seen, sowie den ruhigen Abschnitten der Brandenberger Ache unterwegs. Die Ausrüstung (Boote, Paddel, Spritzdecken) wird vom Verein zur Verfügung gestellt.

Natürlich sind auch Kinder- und Jugendliche von anderen Tiroler Kajakvereinen bei uns herzlich willkommen und können selbstverständlich an den Trainings teilnehmen.

 

ABLAUF:

 

– Von Jänner bis Mitte April  bieten wir interessierten Kids 1x wöchentlich die Möglichkeit, in den Kajaksport hineinzuschnuppern. Beim Rollentraining im Wörgler WAVE (Wörgler Wasserwelten) kann sich jeder im Kajak versuchen, und das im warmen Wasser.

– Ab Anfang Mai werden wir unsere Trainings dann zuerst auf die umliegenden Seen und in weiterer Folge auf die ruhigen Abschnitte der Brandenberger Ache verlegen.

– Die Übungseinheiten wurden heuer wie folgt festgelegt:

  •     Montag Nachmittag in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr .
  •     Donnerstag Nachmittag in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr
  •     Freitag Nachmittag in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr

Es stehen somit 3 Termine für jeweils bis zu 5 Kids zur Verfügung.

ZIEL:

 

Gerade in Zeiten wo über die tägliche Turnstunde diskutiert wird, muss es unsere Aufgabe sein, Kinder und Jugendliche so gut es geht für Sport im Allgemeinen zu begeistern. Uns liegt natürlich das Paddeln im Speziellen am Herzen, wir wollen der Randsportart „Kajakfahren“ wieder zu neuem Leben und Aufschwung durch junge, motivierte Leute verhelfen, denn gerade das Land Tirol bietet so viele schöne Flüsse und Bäche, die es von den Jungen zu entdecken gilt.

Neben der sportlichen Betätigung steht bei den gemeinsamen Trainings, Ausfahrten und Unternehmungen die Vermittlung von wichtigen sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Selbsteinschätzung im Vordergrund.